Armenien

Armenien ist ein Binnenstaat in Asien, der von der Türkei, Georgien, dem Iran und Aserbaidschan eingekreist wird. Obwohl Armenien keine Meeresküste hat, liegt im Landesinneren der größte Süßwassersee des Kaukasus, der Sewansee. Armenien gehört zwar nicht zu den klassischen Reisezielen und gilt nach wie vor als Geheimtipp; doch gerade in den letzten Jahren wurde mehr und mehr in den Tourismus investiert und immer mehr Busunternehmen bieten Pauschaltouren an, die unter anderem zu den bekannten Klöstern in Tatev, Khor Virap führen.

Für Kletterer ist der Berg Aragats ein Traumziel in Armenien. Fernab jeglicher Zivilisation kann man sich hier von atemberaubender Landschaft umgeben eine kleine Auszeit vom Stadt- und Menschentrubel gönnen. Der idyllisch gelegene Gebirgssee Kari und die vulkanischen Geröllwüsten sind nur zwei der spannenden Naturwunder die man beim Aufstieg zu sehen bekommt. Die Hauptstadt Eriwan ist, wie die meisten Städte, laut, geschäftig und voller Baustellen. Ein Besuch hier lohnt sich trotzdem, denn die Stadt bietet zahlreiche architektonisch interessante Bauwerke, bedeutende Museen und idyllische Parkanlagen. Die Seilbahn Tatev ist eine Pendelbahn, die gebaut wurde, um Besuchern den Zugang zum in den Bergen gelegenen Kloster Tatev zu erleichtern. Sie gehört zu den längsten Seilbahnen der Welt und verspricht eine unvergessliche Fahrt mit einzigartigen Bergpanoramen. Das Skigebiet Zaghkadsor ist ein beliebtes Ziel für Wintersportler und auch im Sommer lohnt sich ein Ausflug hierher, denn man kann in der Gegend wunderbar wandern oder picknicken.

Vergessen Sie nicht, Ihren Flughafentransfer bei hoppa zu buchen. Wir werden Sie und Ihre Lieben sicher, schnell und bequem ans Ziel bringen – egal wo auf der Welt Sie sich gerade aufhalten!  

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele