Äthiopien

Das ostafrikanische Land gehört wohl zu den faszinierendsten Ländern der Erde. Äthiopien ist eine der ältesten Zivilisationen der Welt und die vergangenen Herrschaftsdynastien haben hier zahlreiche historisch und archäologisch unschätzbar wertvolle Bauwerke hinterlassen. Auch die Lage und das Klima des Landes haben für die Entwicklung einer der schönsten Naturlandschaften der Erde gesorgt. Der Tourismus macht in Äthiopien etwa 5 % der Wirtschaft aus und es wird immer weiter investiert, auch, um die immer noch vorhandene große Armut zu bekämpfen.

Die Hauptstadt Addis Ababa sollte bei einer Reise nach Äthiopien natürlich nicht ausgelassen werden. Hier finden Sie unter anderem das Nationalmuseum des Landes, wo man neben zahlreichen wertvollen archäologischen Funden auch die weltberühmte Lucy besichtigen kann – ein in den 70er Jahren in Afrika gefundenes Teilskellet der Affenart Australopithecus afarensis. Sehenswert sind auch die Sakralbauten in Addis Ababa, allen voran die Holy Trinity Church und Anwar Moschee. Zum Welterbe in Äthiopien gehören die sogenannten Felsenkirchen von Lalibela. Sie gehören zu den größten aus Stein gehauenen Strukturen der Welt und werden noch heute für ihren ursprünglichen Zweck als Gebets- und Pilgerstätte genutzt. Der Simien-Nationalpark liegt im Norden des Landes und besticht vor allem durch seine atemberaubende Berglandschaft. Er gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und beheimatet unter anderem einige vom Aussterben bedrohte Tierarten. Auch die Stadt Aksum ist unbedingt einen Besuch wert. Sehenswert sind hier vor allem die Ruinen von Aksum – ein Kulturdenkmal des ehemaligen Königreiches Aksum. Hier steht auch die Kirche St. Mary of Zion – eine der bedeutendsten Pilgerstätten der äthiopisch-orthodoxen Glaubensgemeinschaft.

Buchen Sie mit hoppa und Sie werden einen schnellen, bequemen und freundlichen Flughafentransfer erleben – und das zu den fairsten Preisen! 

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele