Estland

Estland gehört zu den baltischen Staaten und liegt westlich von Russland am Baltischen Meer. Von der Hauptstadt Tallinn aus kann man mit der Fähre übersetzen und ist innerhalb von etwa 5 Stunden in Finnland. Das Land zählt nur knapp über eine Million Einwohner, also gerade einmal mit einer Großstadt vergleichbar, und gehört damit zu den weniger besiedelten Ländern der Erde. Das liegt mitunter daran, dass über die Hälfte Estlands aus Wäldern besteht.

Das Land besticht unter anderem durch seine romantisch-rauen Naturlandschaften und die vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt Tallinn, an der Nordküste Estlands gelegen, eignet sich gut als Ausgangspunkt für eine Erkundungstour des Landes. Der historische Stadtkern Tallinns gehört zu den eindrucksvollsten Altstädten Europas und lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden. Einer der Hauptanziehungspunkte ist mit Sicherheit die Alexander-Newski-Kathedrale auf dem Domberg. Das Prachtgebäude gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist eines der vielen Beispiele der Russifizierung, die das Land Ende des 19. Jahrhunderts ereilt hat. Für einen Ausflug in die Natur eignet sich die Ostseeinsel Saaremaa hervorragend. Sie liegt östlich des Festlands und ist über eine Fähre zu erreichen. Die viertgrößte Ostseeinsel hat neben ihrer wunderschönen Landschaft einige interessante Attraktionen zu bieten. Sehenswert ist unter anderem die historische Festung Arensburg mit dem dazugehörigen Saaremaa-Museum. Auch in der zweitgrößten Stadt Estlands, Tartu, findet man einiges von Interesse. Sie liegt im Südwesten des Landes und eines der Besucherhighlights hier ist mit Sicherheit das AHHAA Science Centre inklusive Planetarium.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer wie immer mit hoppa und wir werden Sie und Ihre Lieben schnell, sicher und zuverlässig ans Ziel bringen – und das zu den fairsten Preisen! 

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele