Georgia

Georgia liegt an der Südostküste der USA, an der Grenze zu Florida, Alabama, Tennessee, sowie North und South Carolina. Georgia gehörte zu den 13 Gründerstaaten der USA und wurde nach dem britischen König Georg II benannt. In Georgia leben fast 10 Millionen Menschen und der Staat trägt den Beinamen „Peach State“ (Pfirsichstaat).

Die Hauptstadt Georgias heißt Atlanta und liegt im Nordwesten des Staates. Sehenswert ist hier unter anderem das Museum des Softdrink-Giganten Coca Cola, das sich unter anderem mit der Firmengeschichte, sowie mit dem Getränk in der Kunstrichtung Pop Art beschäftigt. Im Jahr 1996 war Atlanta Austragungsort der Olympischen Sommerspiele und das lokale olympische Komitee ließ einen öffentlichen Park anlegen, um die Infrastruktur für Besucher zu verbessern und die Stadt interessanter zu gestalten. Heute werden hier zahlreiche Events abgehalten, unter anderem Konzerte zum internationalen Unabhängigkeitstag der USA und öffentliche Feuerwerkdarbietungen. Die historische Stätte zur Erinnerung an Martin Luther King zieht jährlich Tausende von Besuchern an. Hier steht unter anderem das Haus, in dem der berühmte Menschenrechtler aufwuchs, sowie die Kirche, in der er getauft wurde. Die Stadt Savannah liegt im Westen des Bundesstaates. Sehenswert ist hier unter anderem der Forsyth Park, ein wunderschöner, großer Stadtpark mit malerischen Spazierpfaden, Tennis- und Basketballplätzen, sowie einem Duftgarten für Sehbehinderte Menschen. In Augusta, im Osten Georgias, finden Sie unter anderem interessante Museen und malerische Wanderwege.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer mit hoppa und wir garantieren Ihnen einen reibungslosen Ablauf. Unsere zuverlässigen Fahrer bringen Sie sicher und wohlbehalten an Ihr Ziel, damit Sie sich ganz entspannt auf Ihre Reise freuen können! 

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele