Ghana

Ghana liegt im Westen Afrikas am Golf von Guinea. Das Land grenzt an die Elfenbeinküste, Burkina Faso und Togo und zählt 26 Millionen Einwohner. Die Bedeutung des Tourismus als Wirtschaftszweig nimmt in Ghana immer weiter zu. Man hat sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der Besucher bis 2020 auf eine Million zu steigern. Zu den Hauptattraktionen zählen die paradiesischen Strände entlang der Atlantikküste, jährlich stattfindende Kulturfestivals, sowie Natur- und Wildtierreservate.

Die Hauptstadt Accra liegt im Süden des Landes, direkt an der Meeresküste. Hier erwarten den Besucher zahlreiche kulturelle Attraktionen, allen voran das Kwame Nkrumah Mausoleum, das eigens für den berühmten Politiker errichtet wurde, der Ghana im Jahr 1957 als eines der ersten afrikanischen Länder in die Unabhängigkeit von der Kolonialherrschaft führte. Auch das Nationalmuseum von Ghana ist unbedingt einen Besuch wert. Hier finden Sie wertvolle archäologische Funde, aber auch Ausstellungsstücke aus der Kolonialzeit und den Epochen davor. Die Wli Waterfalls sind eines der Highlights im Osten des Landes. Der höchste Wasserfall Ghanas lockt jährlich zahlreiche Touristen an und kann das ganze Jahr über besucht werden. Wer nach Ghana reist, sollte sich die nationale Küche auf keinen Fall entgehen lassen. Besonders für den europäischen Gaumen sind die leckeren Speisen ein absolutes Geschmackserlebnis. Als Nationalgericht gilt Fufu, ein Brei aus Yams und Kochbananen. Hierzu werden verschiedene Gewürze und Beilagen gereicht, unter anderem gerne Fisch und eine Vielzahl verschiedener Saucen oder Suppen.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer mit hoppa und Sie werden es nicht bereuen. Unsere zuverlässigen Fahrer bringen Sie wie immer schnell, sicher und zuverlässig von A nach B – und das zu den fairsten Preisen! 

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele