Panama

Panama ist das südlichste Land Mittelamerikas und grenzt im Norden an Costa Rica und im Süden an Kolumbien. Das Land zählt etwas über 3 Millionen Einwohner und die Amtssprache hier ist Spanisch. Der Tourismus steckt in Panama noch in den Kinderschuhen, doch das Land hat sehr viel Entwicklungspotential. Die unberührten Strände und Urwaldgebiete warten nur darauf, von neugierigen Besuchern entdeckt zu werden. Panama ist ein ideales Ziel für Kreuzfahrten und bietet sich ebenfalls für den Ökotourismus an, denn das Land verfügt über eins der reichsten Biosysteme der Welt.

Die Hauptstadt Panama City liegt etwa in der Mitte des Landes, an der Küste zum Pazifischen Ozean. Von besonderem Interesse ist hier vor allem das Altstadtviertel, das sogenannte Casco Viejo. Hier stehen zahlreiche historisch und kulturell bedeutende Bauwerke, die alle eine Besichtigung wert sind. Unter anderem sollten Sie das Museum des Panamakanals nicht verpassen. Hier kann man viel über die Geschichte und Schifffahrt rund um den Panamakanal lernen. Des Weiteren finden Sie hier das Nationaltheater, viele eindrucksvolle Kirchenbauten, sowie Paläste und Klöster. Panama la Vieja ist die Ruine einer im 16. Jahrhundert von den Spaniern angelegten Siedlung, die sich schnell zur damals wichtigsten Hafenstadt der Gegend entwickelte. Das Gebiet zählt seit 2003 zum UNESCO Weltkulturerbe und beinhaltet ein Museum, das die Besucher über die Geschichte der Stadt aufklärt. Für Naturliebhaber ist der Metropolitan Natural Park ein ideales Ziel. Hier kann man die unglaublich schöne und noch weitgehend unberührte Flora und Fauna des Landes bewundern.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer mit hoppa und wir bringen Sie und Ihre Lieben schnell, sicher und zuverlässig von A nach B – und das zu den besten Preisen!  

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele