Weißrussland

Weißrussland ist ein Binnenstaat in Osteuropa und liegt zwischen Polen im Westen, Litauen und Lettland im Norden, Russland im Osten, sowie der Ukraine im Süden. Die ehemalige Sowjetrepublik ist für den internationalen Tourismus noch eher wenig erschlossen. Dabei hat das Land eine reiche Fülle an sagenhaften Naturlandschaften zu bieten. Hier gibt es riesige Wälder, wilde Flüsse und malerische Seen, die das Herz eines jeden Naturfans höher schlagen lassen. Der Bialowieza-Nationalpark im Südwesten des Landes steht sogar auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes.

Die Hauptstadt Weißrusslands heißt Minsk und liegt etwa in der Mitte des Landes. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche des heiligen Simon und der heiligen Helena, die ganz in der Nähe des Unabhängigkeitsplatzes liegt und zu den meistfotografierten Gebäuden Minsks gehört. Das schöne Bauwerk – auch als Rote Kirche bekannt – wurde im Jahr 1910 errichtet und während der kommunistischen Besatzung als Kino genutzt. Der Siegesplatz zählt zu den wichtigsten Plätzen Minsks und in seiner Mitte steht eine 40 Meter hohe Statue zum Gedenken der Gefallenen des Großen Vaterländischen Kriegs. Wer in Minsk weilt, sollte unbedingt dem Gorky Park einen Besuch abstatten. Der große öffentliche Park wurde Anfang des 19. Jahrhunderts angelegt und beinhaltet unter anderem einen Vergnügungspark, sowie ein Observatorium mit Planetarium. Ein Must See ist auch das Belarussische Museum für Geschichte und Kultur, das sich mit der Geschichte des belarussischen Volkes vom Beginn der Zeit bis in die Moderne befasst. Auch Brest im Südwesten des Landes ist einen Besuch wert. Interessant sind hier ganz besonders das archäologische Museum und die Festung von Brest.

Wenn Sie Ihren Flughafentransfer bei hoppa buchen, können Sie sicher sein, dass Ihre Reise zum vollen Erfolg wird. Unsere zuverlässigen Fahrer bringen Sie schnell und sicher von A nach B!  

Liste
Weltweite hoppa-Reiseziele