Heraklion

Heraklion ist die Hauptstadt der griechischen Insel Kreta und liegt an ihrer Nordküste. Sie zählt etwa 170.000 Einwohner und ist somit die viertgrößte Stadt Griechenlands, bzw. die größte nicht auf dem Festland gelegene. Heraklion liegt direkt am Ägäischen Meer, was der Stadt eine besondere touristische Bedeutung zukommen lässt. Sie ist unter anderem deshalb so beliebt, weil der Besucher hier einen entspannten Traumurlaub mit den Annehmlichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten einer Großstadt verbinden kann.

Heraklion ist kulturell und archäologisch von größter Bedeutung. 5 Kilometer südlich der Stadt liegen die Ruinen von Knossos, ein Ort der von der ersten Hochkultur Griechenlands und somit Europas gegründet wurde. Jahrelang hat man versucht, den Ort so detailgetreu wie möglich nachzubilden und heute stellt die archäologische Stätte eines der faszinierendsten Zeugnisse früher Menschheitsgeschichte dar. Das Archäologische Museum von Heraklion ist ebenfalls ein absolutes Must See für jeden Besucher. Nach Epochen geordnet sind hier zahlreiche Funde von diversen archäologischen Stätten aus der Gegend ausgestellt. Das Museum ist nach Athen das bedeutendste archäologische Museum Griechenlands und bietet einmalige Einblicke in längst vergangene Zeiten. Einen Besuch wert ist auch der Alte Venezianische Hafen von Heraklion. Hier bieten sich Ihnen die fantastischsten Ausblicke aufs kristallblaue Meer und die anliegenden Schiffe im Hafen. Das Weingut Douloufakis ist eine willkommene Abwechslung zu Strand, Geschichte und Kultur. Die Besitzer sind sehr freundlich und kümmern sich mit Hingabe um ihre Gäste und man kann fast alle der vorzüglichen Weine probieren.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer mit hoppa und Sie können sich ganz entspannt auf den Beginn Ihrer Traumreise freuen. Wir bringen Sie sicher, schnell und zuverlässig ans Ziel – und das zu den besten Preisen!