Calahonda

Calahonda ist ein Ferienort an der spanischen Südküste, der sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat und stetig gewachsen ist. Der Ort gehört zur Gemeinde La Cala de Mijas und obwohl er mittlerweile recht groß ist, wurde beim Bau darauf geachtet, dass hier keine Massenapartments und Betonklötze entstehen, sondern viel Grün und Natur erhalten bleibt. Auch aus diesem Grund ist der Ort heute bei Touristen so beliebt. Calahonda (das offiziell Sition de Calahonda heißt) ist vom Flughafen Malaga nur eine kurze, etwa halbstündige Autofahrt entfernt. Folgen Sie der AP-7 und nehmen Sie nach etwa 30 Kilometern die Ausfahrt Nummer 200. Fahren Sie dann weiter auf der Calle Sta. Teresa bis zu Ihrem Ziel.

Der Ort hat seine eigene kleine Bimmelbahn, die man nutzen kann, um von A nach B zu gelangen oder einfach um sich die Gegend anzuschauen.

Einer der hübschesten Strände der ganzen Gegend, Cabopino, ist nur wenige Minuten von Calahonda entfernt. Hier kann man sich bei einer Runde im kristallenen Wasser ein wenig erfrischen oder einen ganzen Badetag in der Sonne verbringen.

Sportfans werden in Calahonda voll auf ihre Kosten kommen. Egal, ob Wassersport, Golf oder Tennis, hier finden Sie zahlreiche Angebote, sich sportlich zu betätigen und somit auch während des Urlaubs fit zu halten.

Der Wasserpark Aqualand Torremolinos ist nur 10 Minuten Autofahrt von Calahonda entfernt. Der große Vergnügungspark eignet sich wunderbar für einen spaß- und actiongeladenen Tagesausflug mit der ganzen Familie.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer mit Hoppa und wir werden Sie und Ihre Lieben schnell und sicher ans Ziel bringen. Wir garantieren Ihnen den besten Service zu den fairsten Preisen! 

Von Calahonda einsteigen

Holen Sie Ihr Gepäck

Holen Sie sich Ihre Fahrt

Glücklich Ankommen