Genoa Stadtzentrum

Genua ist eine italienische Hafenstadt im Norden des Landes an der Küste zum Ligurischen Meer. Sie ist die Hauptstadt der Region Ligurien und zählt knapp 600.000 Einwohner. Die Stadt ist gekennzeichnet von engen, verwinkelten Gassen und prachtvollen Renaissancegebäuden, die das Herz eines jeden Architekturfans höher schlagen lassen.

An Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights mangelt es der italienischen Stadt nun wirklich nicht. Wer als Tourist hier unterwegs ist, weiß oft gar nicht wo er mit der Erkundungstour anfangen soll. Die Via Garibaldi eignet sich gut dafür: die Hauptstraße im historischen Zentrum Genuas ist weder besonders lang noch breit, doch dafür für ihre geschichtlich bedeutenden Stätten wohl bekannt.

Besuchen Sie auch unbedingt die Kathedrale von Genua. Die zwischen dem 12. und dem 15. Jahrhundert erbaute Kirche steht im Hafengelände der Stadt und weist eine Mischung aus gotischen und romanischen Bauelementen auf.

Das Aquarium in Genua ist das zweitgrößte Aquarium Europas und besonders für Familien mit Kindern ein geeignetes Ausflugsziel. Der Rundgang nimmt immerhin etwa zweieinhalb Stunden in Anspruch und man kann unter anderem Delfine, Haie, Robben und Schildkröten besichtigen.

Die Piazza De Ferrari ist einer der wenigen relativ großen und weitläufigen Plätze Genuas, bildet das Zentrum der Stadt und wurde früher als Versammlungs- und Marktplatz genutzt.

Der Palazzo Rosso ist nur ein Beispiel für Genuas prachtvolle Renaissancearchitektur. Er gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und beherbergt eine der wichtigsten Kunstgalerien der Stadt.

Buchen Sie bei Ihrer Städtereise nach Genua den Flughafentransfer mit Hoppa und wir werden Sie schnell, sicher und zuverlässig an Ihr Ziel bringen. Sie werden es nicht bereuen!  

Von Genoa Stadtzentrum einsteigen

Holen Sie Ihr Gepäck

Holen Sie sich Ihre Fahrt

Glücklich Ankommen